Basel 08. Juni 2011

betr. Medienmitteilung vom 01.06.2011 des Bau- und Verkehrsdepartements “Zukunft der Wasserstrasse 21 - 39 noch offen”

Der Verein Wasserstrasse begrüsst die Mitteilung der Stadt, dass die Zukunft der Häuserzeile an der Wasserstrasse verhandelbar ist und nun doch die aktuelle Planung hinterfragt wird. Dass die Stadt jetzt wirklich Optionen überprüft, die einen Teil der Häuser erhalten würde, zeigt, dass sehr wohl Möglichkeiten vorhanden sind, eine Schulhauserweiterung zu realisieren, die nicht auf Kosten günstigen Wohnraums geschieht. Der Verein Wasserstrasse bleibt bei seiner Haltung, dass die gesamte Häuserzeile (21-39) stehen bleiben soll!

betr. Besetzung der freigewordenen Wohnungen an der Wasserstrasse 31

Heute wurden an der Wasserstrasse 31 zwei freigewordene Wohnungen besetzt. Wir begrüssen unsere neuen Nachbarn herzlich, hoffen auf eine langjährige Nachbarschaft und wünschen ihnen viel Erfolg. Diese Besetzung wurde nicht vom Verein Wasserstrasse initiiert.

links

social